HuWo Reisen
    
   


  
Unsere Reisen innerhalb Europas haben sich in den letzten 20 Jahren auf ein paar Städtetrips oder mal einen Kurzurlaub - eher zum Relaxen - beschränkt. Mit der Familie ist man ja als Kind sowieso quer durch Europa gereist und hat, wenn nicht alles, dann doch sehr viel von Europa bereits gesehen.
Die Fernreisen haben sich immer mehr in den Vordergrund geschoben und die Urlaubstage wurden restlos im außereuropäischen Ausland verbracht. Wer weiss wie teuer in 10 - 20 Jahren die Flüge auf andere Kontinente sind, kann man sich das dann überhaupt noch leisten, was ist mit dem Klima usw.
All dies sind Ungewißheiten und so verreisen wir dann lieber jetzt wo es erschwinglich und möglich ist in die Ferne und halten uns Europa für die Zeit nach den Flügen in die Welt. Europa kann man dann immer noch mit der Bahn, dem Auto und schlimmstenfalls auch etwas mit dem Fahrrad bereisen!! Einzige Ausnahme waren die letzten zwei Jahre, da durch die Faszination zum Golfsport sich auch eine Fernreise in "rund um die Uhr" Golfen entwickelt hatte. Dafür muss man allerdings nicht 12 Stunden in die Ferne fliegen. Phantastische Golfplätze gibt es direkt um die Ecke! Unter Europa haben wir so nun einfach mal unsere Heimatstadt Köln, London das immer einen Kurztrip wert ist sowie Lanzarote - wo wir tatsächlich mal zwei "spielfreie" Tage hatten und uns die Insel ansehen konnten, aufgeführt.

  www.huworeisen.deback top