HuWo Reisen
    
   


  

Auf den spanischen Golfplätzen gibt es überwiegend eine HCP Beschränkung von 28 bzw. 36. Auf einigen Plätzen kann man aber auch mit einem schlechteren Handicap spielen, dann jedoch zu ungünstigeren Zeiten - meist in der Mittagszeit, was das Golfen je nach Jahreszeit nicht zum Vergnügen macht. Kurz vor Weihnachten haben wir uns spontan entschieden noch einmal etwas in die Sonne zu fliegen und noch etwas zu golfen. Wettertechnisch waren die Kanaren ideal und so entschieden wir uns für Lanzarote. Die Insel hat jedoch nur einen Golfplatz, was den Vorteil hat, dass nicht so viele leidenschaftliche Golfer dort hin fahren, da es ja nicht viel Auswahl gibt. So hatten wir viel Glück, denn die Tagespläne des Costa Teguise Golf Clubs zeichneten sich durch gähnende Leere aus. So konnten wir uns die angenehmsten Startzeiten aussuchen und auch noch sicherstellen, dass wir keinen vor und hinter uns hatten. So sollte Golf immer sein!! Keine Hektik und kein Warten - phantastisch!!!
Der Costa Teguise Golfplatz ist das einzige grüne Fleckchen auf der gesamten Insel. Ansonsten ist die Landschaft, wegen ihres vulkanischen Ursprungs, durch schwarze Lavafelder geprägt. Kleinere Lavafelder gibt es auch auf dem Golfplatz und man sollte auf keinen Fall daraus spielen - der Schläger wirds einem danken. Die Bunker sind hier mit schwarzem Sand/Lavasteinchen gefüllt. Auf dem Golfplatz befinden sich an die 3.000 Palmen und das Clubhaus thront an der höchsten Stelle mit einem schönen Ausblick auf den Platz und das Meer. Vom dritten Loch aus kann man den Ikea von Lanzarote sehen. Auch wenn man nicht die Möglichkeit hat auf mehreren Plätzen zu spielen, bietet der Platz selbst Abwechslung und ist durchaus mehrere Male hintereinander zu spielen, ohne dass es langweilig wird. Durch die Lavafelder auf den Bahnen stellt er immer wieder eine Herausforderung dar. Die Preise sind jedoch nicht mit denen in Südafrika vergleichbar. In der Hochsaison kosten 2 Greenfees für 18 Loch mit E-cart stolze 150,00 €. Der Golfplatz ist von Costa Teguise aus in 5 Minuten mit dem Taxi zu erreichen (ca. 6,00 €). Es können 9 oder 18 Loch gespielt werden.
www.lanzarote-golf.com

Abschlag Loch 18


  www.huworeisen.deback top