HuWo Reisen
    
   


  
Alaska 2017 - Die Bären von Katmai
Kann man sich etwas Besseres vorstellen als die Bären von Katmai im Juli?!
Wir können uns kaum etwas Besseres vorstellen - es war einfach unglaublich. An das Leben mit den Bären hatte man sich schnell gewöhnt auch wenn es surreal wirkte!
Ob es das abendliche Anknabbern unserer Hütte durch ein paar übermütige Jährlinge war, die spring cups, die sich früh morgens den Baum hinter unsere Hütte hinauf, aber dann nicht mehr hinunter getraut haben, der dicke, alte "Platzhirsch", der direkt nach unsere Ankunft die Reihe der Wasserflugzeuge abging und die Crews ins Wasser scheuchte, die Mutter, die mit ihren drei Kleinen eine Siesta direkt neben der Brücke einlegte und damit für einen der gefürchteten Bear Jams mit über vier Stunden Wartezeit sorgte, das alles macht Brooks einmalig. Am Abend am Lagerfeuer stellte man sich dann die Frage ob man das alles auch tatsächlich erlebt hatte. Da Bilder bekanntlich mehr als tausend Worte sagen, hier eine kleine Auswahl der Bären von Katmai:

























































































































  www.huworeisen.deback top