HuWo Reisen
    
   


  

Am Sonntag war das Wetter ähnlich, allerdings fehlt der starke Wind - es konnte also gespielt werden. Wir haben uns wieder auf den Weg nach Kingsbarns gemacht und uns dort den ganzen Tag aufgehalten. Wenn man sieht wie präzise die Pros und auch die Amateure ihre Schläge kontrollieren können, kann man nur vor Ehrfurcht erblassen. Wahnsinn!! Der Besuch des Turniers hat sich absolut gelohnt auch wenn es einem selbst in den Fingern gekribbelt hat, weil man selber bei so optimalen Bedingungen gerne gespielt hätte.


  www.huworeisen.deback top