HuWo Reisen
    
   


  
USA 2013 - Hawaii
Tja wie kam es zu unserem diesjährigen Urlaub in Hawaii. Die Inseln standen nie auf unserem Plan für die USA. Bilder von Freunden und Reportagen oder wie zuletzt der Film Descendants zeigten uns zwei Dinge sehr deutlich – es ist „sau“ windig auf Hawaii und es ist überwiegend bewölkt.
Was soll man denn dann da?! Ok wir haben uns eines Besseren belehren lassen, aber dies war unsere ursprüngliche Meinung zu Hawaii – sonst wären wir garantiert während der letzten 20 Jahre schon einmal dort gewesen.
Eigentlich sollte es zur Balloon Fiesta nach Albuquerque gehen; Freunde die mitkommen wollten sprangen ab und wir waren bereits die letzten zwei Jahre dort. Die zweiwöchige Kreuzfahrt Anfang des Jahres hatte uns sehr gut gefallen, aber die Karibik kannten wir jetzt - zumindest grob.
Dann kamen wir auf die Idee, dass die „andere Seite“ ja auch noch ein paar Inseln zu bieten hat. Die hawaiianischen Inseln – auch ein Kreuzfahrtgebiet, das jedoch nur von der Pride of America von Hawaii aus direkt „bedient“ wird während alle anderen erst mal eine 4 Tage dauernde Überfahrt vom Mainland haben.
Nach dem wir uns den Reiseverlauf der Pride of America angesehen hatten, blieb uns die „Vorbeifahrt“ an der Na Pali Küste im Kopf und wir googelten was dies wohl sei. Die Bilder faszinierten uns so dermaßen, dass Hawaii plötzlich als Urlaubsziel gesetzt war.
Die Pride of America sagte uns dann aber doch nicht zu und für den Preis musste ein Inselhüpfen für länger als 7 Tage möglich sein. So „arbeiteten“ wir uns in ein bisher ignoriertes Ziel ein, lernten immer mehr und waren sehr neugierig aber auch etwas skeptisch in Bezug auf das Kommende.
Wir hatten 3 ½ Wochen Urlaub; ließen uns für die Hin- und Rückreise etwas Zeit und verteilten den Rest auf Oahu, Kauai, Maui und Big Island. Dass wir uns auf Oahu zweimal aufgehalten haben, resultiert aus unserem anfänglichen Unwissen; der doppelte Aufenthalt auf Maui geht zu Lasten des Shutdowns!
Und was sollen wir sagen - die Inseln haben uns überzeugt. Selten hat uns ein Reiseziel so unglaublich überwältigt wie Hawaii.

hier einige Fakten:
Flug mit Air France von Düsseldorf über Paris nach Los Angeles und dann mit Delta weiter nach Honolulu
Interisland Flights Go!, Hawaiian Airlines und Mokulele
Mietwagen: 2 x Jeep Wrangler (Oahu, Big Island), 3 x Mustang Cabrio (Kauai, Maui, Oahu), 1 x Pickup (Los Angeles)
Unterkünfte: weit im Voraus reserviert (eins über einen Reiseveranstalter gebucht)
Reisezeitraum: Oktober 2013

Do 3. + Fr 4.10.13
Anreise L.A./Waikiki
Sa 5.10.13
Oahu: Honolulu - Windward Coast
So 6.10.13
Flug Oahu - Kauai: North Shore
Mo 7.10.13
Kauai: Helicopter Flug, Waimea Canyon
Di 8.10.13
Kauai: Bootstour NaPali Coast
Mi 9.10.13
Kauai: Wasserfälle & Relaxen
Do 10.10.13
Flug Kauai - Maui: Central + West Maui
Fr 11.10.13
Maui: Raod to Hana
Sa 12.10.13
Maui: Hookipa Beach (Surfer)
So 13.10.13
Maui: Big Beach
Mo 14.10.13
Flug Maui - Hilo/Big Island: Akaka Falls, Mauna Kea
Di 15.10.13
Big Island: Hilo, Puna
Mi 16.10.13
Big Island: Mauna Kea, Waimea, Hapuna Beach, Kona
Do 17.10.13
Big Island: Kona, Puuhonua O Honaunau, Kailua
Fr 18.10.13
Big Island: Kona - Flug Maui
Sa 19.10.13
Maui: Sonnenaufgang Haleakala - Flug Oahu: Waikiki Beach
So 20.10.13
Oahu: Pearl Harbor, North Shore, Honolulu
Mo 21.10.13
Oahu: Diamond Head, Waikiki Beach (surfen)
Di 22.10.13
Oahu: Waikiki Beach (surfen)
Mi 23.10.13
Flug nach L.A.
Do - So 24.-27.10.13
L.A.: shoppen, Hollywood, Santa Monica, Venice - Rückflug

  www.huworeisen.deback top